Für die Mode ist man nie zu alt

Senioren haben oft nicht die Möglichkeit einen Friseursalon zu besuchen. Entweder weil sie gesundheitliche Probleme haben, oder nicht mehr mobil sind .

Deshalb ist es bequem wenn der Friseur nach hause, oder in öffentliche  Einrichtungen wie z.B.: Betreutes Wohnen, Altenheim oder Pflegeheim kommen kann.

Senioren haben ihr ganzes Leben dafür gearbeitet, und deshalb das Recht  sich diesen Luxus zu gönnen.

Denn auch im Rentenalter sollte man sich vor der Gesellschaft gepflegt und modisch präsentieren. Indem man sich verwöhnen läßt, mit  Wohlfühlkopfmassage, Haarschnitt, sogar wenn man möchte Farbe, Dauerwelle, Haarkosmetik die schonend sind .

 

Schon allein der Blick in den Spiegel nach meinem Besuch gibt Selbstwertgefühl und Lebensfreude. Man fühlt sich einfach rundum gepflegt.